Unsere Praxisschwerpunkte

Parodontologie

Ein gesundes Zahnfleisch ist die Basis für die langfristige Erhaltung Ihrer Zähne und Ihres Lächelns. Parodontitis ist die häufigste Ursache für frühzeitigen Zahnverlust.

Implantologie

Karies, Parodontitis oder Unfälle können zum Zahnverlust führen. Stellen Sie  Ästhetik, Kaukomfort sowie das allgemeine Wohlbefinden wieder her.

Lachgassedierung

Wohlfühlen beim Zahnarzt heißt unsere Devise. Nehmen Sie Ihre Behandlungstermine in entspannter und angstfreier Atmosphäre war.

Prophylaxe

Legen Sie mit regelmäßiger Prophylaxe den Grundstein für eine optimale Mundhygiene und erhalten Sie langfristig Ihre Zahngesundheit und Ihr Lächeln.

Bleaching

Bleaching

Wer wünscht sich nicht natürlich helle Zähne und ein strahlendes Lächeln.

Doch der Genuss von Tee, Kaffee, Nikotin und Rotwein verfärbt die Zähne im Laufe der Zeit. Ebenso können andere körperliche Faktoren die Ursache für eine Zahnverfärbung sein. Das muss jedoch nicht so bleiben.

In unserer Praxis haben wir uns auf die professionelle Zahnaufhellung mit dem Philips ZOOM – Verfahren spezialisiert. Mit unserem professionellen Bleaching können dunkle oder verfärbte Zähne in nur 60 Minuten schonend bis zu 8 Stufen aufgehellt werden.

Freuen Sie sich auf ein ganz neues Lebensgefühl!

Seniorenzahnheilkunde

Seniorenzahnheilkunde

„Zu alt“, gibt es nicht…

Ein guter Biss im Alter verspricht Lebensqualität und Zufriedenheit!

Rein statistisch gesehen wird die Bevölkerung in Deutschland immer älter und die Ansprüche an die eigene Gesundheit immer höher.

Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt stellt für ältere Menschen oft eine Herausforderung dar. Die Mobilität ist nicht mehr so richtig vorhanden und man hat sich schon längst mit den Gegebenheiten in seinem Mund abgefunden, obwohl eine Verbessung der Kaufunktion wünschenswert wäre.

Die Mundhöhle stellt die erste Instanz unseres Verdauungssystems dar! Wird sie aufgrund von fehlenden Zähnen oder schlecht sitzendem Zahnersatz beeinträchtigt, nimmt dies Einfluss auf die gesamte Verdauung in unserem Körper.

Wir lassen Sie nicht allein !

In unserer Praxis möchten wir Ihnen Behandlungsmöglichkeiten aufzeigen, um Ihre Kaufunktion verbessern zu können und Ihnen damit ein Stück Lebensqualität zurück schenken. Wir nehmen uns die notwendige Zeit all Ihre Fragen zu beantworten und Sie über Behandlungsalternativen aufzuklären.

Hausbesuche

Wir sind für Sie mobil und nehmen gerne auch Hausbesuche wahr, wenn ein Erscheinen für Sie in unserer Praxis nicht möglich ist. Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung.

Weitere Leistungen

Zahnerhaltung

Amalgam war früher….

Künstliche Zähne sind niemals mit den eigenen, natürlichen gesunden Zähnen zu vergleichen. Aus diesem Grund steht in unserer Praxis die Zahnerhaltung an oberster Stelle.

Haben Sie jedoch einmal selbst ein Loch in Ihrem Zahn bemerkt, oder wurde eine Karies bei Ihrem letzten zahnärztlichen Kontrolltermin entdeckt, besteht kein Grund zur Panik.

Nach entsprechender zahnärztlichen Diagnostik bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten an, um die natürliche Form und Funktion jedes einzelnen Zahnes wieder herzustellen.

Je nach Größe des Defektes bieten wir folgende konservierende Versorgungsformen an:

  • zahnfarbene Kunstoff-Füllungen (Komposit)

Mittels moderner Mehrschicht-Technik werden Komposite in kleine bis mittelgroße Defekte eingebracht und mit einer Lichthärtelampe ausgehärtet.

  • Keramik-Inlays

Bei größeren Defekten werden Keramik-Einlagefüllungen (Inlays) verwendet, die sich aufgrund ihrer nicht schrumpfenden Eigenschaft durch eine hohe Passgenauigkeit, Randschlussqualität und Haltbarkeit auszeichnen.

In unserer Praxis verwenden wir die IPS Empress Keramik, ein bewährtes Vollkeramik-System für hochästhetische Restaurationen

  • Gold-Inlays

Hochgoldhaltige Materialien zeichnen sich durch ihre hohe Passgenauigkeit und Randschlussqualität aus und sind eine gute Alternative im nicht sichtbaren Bereich

Zahnersatz

Keinen Mut zur Lücke…

Zahnersatz ist ein weitläufiger Begriff, den es zu erklären und zu unterteilen gilt.

Unter Zahnersatz versteht man Maßnahmen, die zur Wiederherstellung eines lückenhaften Gebisses angewendet werden. Zähne können aufgrund von Karies oder Traumata stark zerstört sein, so dass die Mittel der Zahnerhaltung nicht mehr ausreichen, um die Funktion und die natürliche Form einzelner betroffener Zähne wieder herstellen zu können.

Wir bieten Ihnen hochwertigen Zahnersatz an, der in unserem eigenen Praxislabor von unseren Zahntechnikern angefertigt wird.

Stark erkrankte Zähne werden mit Kronen versehen und stabilisiert, fehlende Zähne können durch Brücken oder Einzelzahnimplantate ersetzt werden.

Hierfür werden die betroffenen Zähne präpariert, um dem notwendigen Zahnersatz den entsprechenden Platz zu bieten. Anschließend werden präzise Abformungen von dieser Situation genommen, die im zahntechnischen Labor zur Herstellung des Zahnersatzes benötigt werden. Bis zur endgültigen Eingliederung des Zahnersatzes, werden die behandelten Zähne mit Provisorien versorgt und geschützt.

Möchten Sie festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz haben, oder wünschen Sie sich ein neues natürliches Lächeln, dann möchten wir Ihnen gerne in einem Beratungstermin zur Seite stehen. Wir nehmen uns die nötige Zeit für Sie.

Schnarchschienen

Wir wünschen eine gute Nacht…

Jeder hat es schon einmal wahrgenommen, ob zu Hause, in der Bahn oder im Urlaub, das lästige Geräusch, dass allen Beteiligten den erholsamen Schlaf raubt und für schlechte Stimmung in den eigenen vier Wänden sorgt.
Schnarchen beschreibt ein lästiges Geräusch, das in den oberen Atemwegen erzeugt wird. Meist schnarchen Menschen, die auf dem Rücken mit offenem Mund schlafen.

Ursache dieses lästigen Geräuschs ist häufig das entspannte Gaumensegel, dass im Sog der Atemluft schwingt und die Nacht zum Tag werden lässt.

Aufgrund der entspannten Muskulatur während der Nacht, wird der Unterkiefer und die Zunge nicht mehr gestützt, so dass sie nach hinten fallen und die oberen Atemwege blockieren.
Mit Hilfe einer zahnmedizinischen Schnarchschiene, bei der die Ober- und Unterkieferzähne mit einem dünnen Kunststoffüberzug versehen und mit einem Scharnier miteinander verbunden werden, kann der Unterkiefer im Schlaf gestützt werden. Folglich fällt die Zunge nicht mehr zurück und die Atemwege bleiben frei.

Lassen Sie sich von uns beraten, denn mit kleinen Mitteln lassen sich oft Wunder vollbringen.

Zahnärztliche Chirurgie

Kleiner Eingriff mit großer Wirkung…

Wurzelspitzenresektion

Im Bereich der Wurzelspitze kann sich an erkrankten Zähnen eine Entzündung bilden, die den Knochen in diesem Gebiet abbaut. Ohne einen chirurgischen Eingriff würde sich die Entzündung immer weiter ausbreiten und den Kieferknochen schwächen.
Bevor jedoch die Extraktion eines Zahnes eingeleitet wird, besteht die Möglichkeit, den betroffenen Zahn Wurzelkanal zu behandeln um anschließend eine Wurzelspitzenresektion durchführen zu können. Unter örtlicher Betäubung wird die Wurzelspitze zusammen mit dem entzündeten Gewebe entfernt.
Dieser minimal-invasive Eingriff kann bei guten Heilungsverlauf die Extraktion des betroffenen Zahnes verhindern und stellt somit eine mögliche Alternative dar.
Gerne beraten wir Sie noch einmal über dieses operative Vorgehen in einem gesonderten Beratungsgespräch, so dass Sie über den Nutzen und die Risiken eines solchen chirurgischen Eingriffs aufgeklärt und informiert sind.

Zahnfleischkorrektur (Rezessionsdeckung)

Sie leiden unter freiliegenden Zahnhälsen?
Bei jedem Lachen haben Sie Angst, dass jemand Ihre zu lang wirkenden Zähne bemerkt?
Dieses Phänomen wird in der Zahnmedizin „Gingivarezession“ bezeichnet und beschreibt einen Rückgang des Zahnfleischs und des darunter liegenden Knochens. Die Folge sind freiliegende Zahnwurzeln, die unästhetisch wirken können und das Wohlbefinden der Betroffenen beeinträchtigen kann.
Die Ursachen einer Gingivarezession können Zahnfehlstellungen, falsche Putztechnik oder ein erhöhter Zug von Lippen- und Wangenbändchen sein. Jeder Mensch hat unterschiedlich dickes Zahnfleisch und ein individuelles Größenverhältnis zwischen Zahn und Kieferknochen. Dünnes Zahnfleisch neigt schneller dazu eine Rezession zu bilden als dickes,
robusteres Zahnfleisch.

Ziel einer Rezessionsdeckung ist es, die freiliegenden Zahnwurzeln wieder mit Zahnfleisch zu bedecken und die Progression einer solchen Rezession aufzuhalten.
In einem chirurgischen Eingriff wird mit speziellen Operationstechniken das Zahnfleisch in Richtung Zahn verschoben. Nicht selten wird ein freies Bindegewebstransplantat vom Gaumen benötigt um eine langfristige Korrektur des Zahnfleisches zu erreichen.
Des Weiteren können Knochenersatzmaterialien und Schmelzmatrixproteine von Nöten sein, um ein ästhetisch positives Ergebnis erzielen zu können.

Unabhängig vom ausgewählten Operationsverfahren muss der Patient über die richtige Putztechnik aufgeklärt und alle störenden Faktoren in der Mundhöhle entfernt werden, damit ein langfristiger Erfolg erzielt werden kann. Das regelmäßige Erscheinen zu den Kontrollterminen (Recall) ist ein wichtiger Bestandteil dieser Behandlungsmethode und sollte nicht vernachlässigt werden.

Da es sich bei diesem operativen Verfahren um einen kosmetischen Eingriff handelt, legen wir vor jeder Behandlung sehr hohen Wert auf ein ausführliches Aufklärungsgespräch, in dem Ihnen die Risiken dieses Verfahrens erklärt werden.
Nicht immer führt ein operativer Eingriff um eine Rezession zu decken zum gewünschten Ergebnis. Daher ist eine ausführliche Analyse der Gegebenheiten im Mund und eine entsprechende Planung des Eingriffs unverzichtbar.

Kinderzahnheilkunde

Jeder fängt mal klein an…

Der erste Zahnarztbesuch ist meist eine große Herausforderung für die ganze Familie.

Neue Leute, neue Umgebung sowie irritierende Geräusche und Gerüche.
Nicht selten sind die Eltern vor dem Zahnarztbesuch nervöser als das eigene Kind, jedoch wird diese Atmosphäre oftmals auf das Kind übertragen.

In unserer Praxis begrüßen wir unsere kleinen Patienten in einem extra für sie eingerichteten Wartebereich, der „Kids – Lounge“.
Auf spielerische Art und Weise möchten wir Vertrauen zwischen dem Praxisteam und unseren kleinsten Patienten schaffen, denn Vertrauen ist ein wichtiger Grundstein für eine entspannte Atmosphäre in der Zahnarztpraxis.
Unser Ziel ist es, Kinder durch kurze Behandlungstermine an die Gegebenheiten unserer Praxis zu gewöhnen, so dass der regelmäßige Besuch in unserer Praxis zu einem Erlebnis wird.

Der langjährige Behandlungserfolg von Dr. med. dent. Philipp Habermann mit der Lachgassedierung hat gezeigt, dass sehr ängstliche Kinder, die in der Vergangenheit unangenehme Erfahrungen beim Zahnarzt gemacht machen, wieder Vertrauen zum Arzt und dem Praxisteam erlangen. Lachgas stellt somit eine weitere schonende Behandlungsmethode dar, um unsere Kleinen an den regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt zu gewöhnen.

Jeder fängt mal klein an! Dieses Motto trifft auch auf die häusliche Mundhygiene zu.

Wir möchten über Prophylaxemaßnahmen bei Kindern aufklären und freuen uns auf Ihren Besuch, zusammen mit Ihren Kleinsten, in unserer Zahnarztpraxis.

Ästhetik

Ihr Lächeln ist Unser Lächeln…

Schöne strahlende Zähne und ein natürliches Lächeln haben nicht nur in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert, sonder auch in unserer Praxis.
Menschen unterscheiden sich durch individuelle Zahnformen, Zahnstellungen sowie unterschiedlichen Zahnfarben. Das macht uns unter anderem einzigartig.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihr Lächeln so natürlich und strahlend zu gestalten, wie es persönlich zu Ihrem Individuum passt.
Dank moderner minimal-invasiver Behandlungsmethoden in der Zahnheilkunde ist es möglich, kleine Korrekturen vorzunehmen, um schief stehende Zähne, Zahnlücken oder unschöne Zahnverfärbungen in ein ästhetisches Lächeln umzuwandeln.

Veneers

Veneers sind vollkeramische Verblendschalen, die mittels Klebetechnik an die Vorderseite der Zähne (Frontzähne) befestigt werden und zu einem lückenlosen ästhetischen Lächeln verhelfen können.

Bleaching

Bleaching stellt eine Behandlungsmethode dar, bei der die Zähne durch ein aufgetragenes Gel aufgehellt werden und somit unschöne Verfärbungen verschwinden lassen.
Bleaching kann in der Praxis im Behandlungsstuhl (Office Bleaching) oder bequem zu Hause (Home Bleaching) erfolgen. Für das Home Bleaching werden spezielle Zahnschienen hergestellt, die mit einem Bleaching-Gel aufgefüllt und bei Bedarf getragen werden.
Wurzelgefüllte Zähne haben die negative Eigenschaft, sich über einen gewissen Zeitraum dunkel zu färben. Mit dem Internen Bleaching oder auch der Walking-Bleach-Technik kann diesem Phänomen entgegengewirkt werden.

In einem Beratungstermin klären wir Sie gerne über die für Sie geeignete Behandlungsmethode und die jeweiligen Risiken auf.

Kiefergelenksbeschwerden

Schluss mit Knirschen!

Kiefergelenksbeschwerden werden in der Zahnheilkunde als Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet. CMD beschreibt eine Fehlregulation der Muskel- und Gelenkfunktion Ihrer Kiefergelenke. Oft ist die Fehlregulation sehr schmerzhaft und beschränkt sich nicht nur auf eine Region, sondern strahlt häufig auch in andere Bereiche aus.
Kopf- und Nackenschmerzen, Verspannungen der Muskulatur, Ohrenschmerzen sowie Zahnschmerzen sind klassische Begleitsymptome die mit einer Kiefergelenkserkrankung einhergehen.
Die Ursache einer Craniomandibulären Dysfunktion ist sehr vielfältig. Ein falscher Biss, Fehlstellungen der Kiefergelenke, Stress und soziale Elemente können verantwortlich für Ihre Beschwerden sein.
Mit Hilfe der Funktionsdiagnostik erstellen wir die notwendigen Behandlungsmaßnahmen um Ihr Kiefergelenksleiden entsprechend therapieren zu können.

Wurzelbehandlung

Gesund bis in die Wurzelspitze…

Die Wurzelkanalbehandlung gehört zum zahnmedizinischen Fachgebiet der Endodontie. Sie beschreibt meist den letzten Versuch, einen bakteriell infizierten Zahn zu erhalten.
Zähne bestehen aus einer Zahnkrone und sind über ihre Zahnwurzeln im Kieferknochen verankert. Bei einer tieferen Karies ist meist nicht nur die Zahnkrone betroffen, sonder auch die Zahnwurzel, in der sich die Pulpa, das Herz jedes Zahnes, befindet.
Dadurch kommt es zu einer schmerzhaften Entzündungsreaktion im Zahninneren, die das vitale Gewebe zerstört und sich bis hin zur Wurzelspitze ausbreitet.

Ablauf einer Wurzelbehandlung

Häufig sind starke Schmerzen die Begleiterscheinung bei einem bakteriell infizierten Wurzelkanal. Patienten klagen über geschwollene Wangen, Aufbissbeschwerden sowie Schmerzen rund um die betroffene Region. Aufgrund des starken Schmerzempfindens ist die erste Behandlung meist eine Notfallbehandlung, in welcher der Zahnarzt versucht, die Wurzelkanaleingänge darzustellen und für seine Instrumente gängig zu machen. Die Wurzelkanäle werden mit Hilfe von speziellen Spülungen desinfiziert und vom infizierten Gewebe befreit. Eine medikamentöse Einlage wirkt desinfizierend und schmerzlindernd.
Bleiben die behandelten Zähne schmerzfrei, so können die Wurzelkanäle in den nächsten Sitzungen dauerhaft mit einer speziellen Füllung verschlossen werden. Nach drei Monaten erfolgt eine Röntgenkontrolle des Zahnes, so dass der Zahn abschließend überkront werden kann, um seine Stabilität und Funktion zu bewahren.

Praxiseigenes Labor… da sind wir eigen!

Alles aus einer Hand, modernste Technologie und zahntechnisches Know-how, für eine natürliche Ästhetik und ein gesundes vollendetes Lächeln – Ihr Lächeln.